Produktion

Durch innovative, industrielle Fertigungstechniken sind wir in der Lage, die hohe Vielfalt an unterschiedlichsten Werkstoffen zu verarbeiten. Dadurch werden wir immer den aktuellen Designwünschen der modernen Architektur gerecht. Wir geben Holz eine neue kindgerechte Form. Jedes Produkt wird mit speziellem Augenmerk auf eine saubere, gesunde Umgebung für die Kleinen entwickelt und produziert.
Natürlichkeit und Umweltschutz sind für uns selbstverständlich. Bei allen angebotenen Produkten wird größter Wert auf Nachhaltigkeit und Ökologie gelegt durch:

  • Umwelt- und ressourcenschonende Produktion und Verarbeitung
  • Natürliche Materialien
  • Nachwachsende und langlebige Rohstoffe
  • Schadstoffgeprüfte Materialien
  • Zertifiziertes Buchenholz aus heimischen Wäldern
  • Unbedenkliche Oberflächenversiegelungen

Geschichte

Die Ursprünge der Firma liegen bereits in den 1930er Jahren.

Unter dem Namen „Hubert Nückel Stuhlfabrik Westfalen“ wurden schon Kinderstühle hergestellt.

In den 1950er übernahm die Firma Steingrüber & Rosenlöcher den Betrieb und spezialisierte sich auf Kindergarteneinrichtungen. 1979 wurde die Frewel & Rosenlöcher GmbH gegründet und von meinem Vater Alfons Frewel geleitet. 1998 wurde der Betrieb von mir unter dem Namen ALFRA-Objektmöbel weitergeführt.

Stuhlfabrik um 1950